Kurve gekriegt – Klassenerhalt geschafft

Glückwunsch an Team und Trainer dafür, dass Ihr den Abstieg zu den Ackerplätzen vermieden habt! Am letzten Spieltag (04.08.) habt Ihr Rang zwei erreicht und die Saison in der Gesamtwertung auf dem gerade noch sicheren Platz drei abgeschlossen –  super, wie Ihr Euch noch einmal zusammengerauft habt!

Was deutlich wurde: Das junge Team um Captain Yannick ist im Lauf der letzten Wochen gereift und hat sich gefunden. Die Jungs hatten offensichtlich viel Spaß bei den Vierern, denn da steigerten sie ihre Leistungen noch einmal im Vergleich zu den Einzeln. Besonders Gila hat sich zu einem Spieler gemausert, der konstant hohe Leistungen für die Mannschaft abruft (75 im Einzel, 71 zusammen mit Yannick im Vierer).

(alle Spielergebnisse hier in der Tabelle)

Noch ein schönes Beispiel für die Solidarität untereinander: Domme-John Daly war sich nicht zu schade, vor seinem eigenen Spiel bei Malakka als Caddy mitzugehen. Trainer Stefan hatte sogar Mühe, ihn nach 9 Löchern von seinem Schützling loszueisen und ihn dazu zu bewegen, für seine eigene Runde Energie in Form von Spaghetti und Nullprozentigem zu tanken.

Viele Helfer taten ihren Teil dazu, um das positive Mannschaftsgefühl zu stärken:

Die Caddys: Chrissy, treuer Begleiter von Kalle, der immer Ruhe ausstrahlte, Nico, der auf das Ausschlafen verzichtete, Eric, der trotz starker Rückenschmerzen mit Gila lief

Der Verpflegungsmanager Helmut, der immer für kühle Getränke und die nötige Kalorienzufuhr sorgte

Mr President Willi, der Captain Jack auf der Driving Range die Geheimformel für den Erfolg verriet …

Wir finden: Der Schmitzhof kann stolz sein auf seine Herrenmannschaft und ihre Unterstützer.

Mehr Fotos bei Flickr

Advertisements